Trumpf TruLaser Tube 5000 FIBER 3kW

Betriebsstunden Laser ein28500 h
Laserleistung3000 kW
Arbeitsbereich Laserbetrieb6500 x 250 x 150 mm
Max. Baustahl8 mm
Max. Edelstahl5 mm
Max. Aluminium6 mm
Max. Kupfer4 mm
Max. Messing4 mm
Länge18000 mm
Breite9000 mm
Höhe2800 mm
Gewicht Maschine 21000 kg
max. Rohrteillänge6500 mm
max. Fertigteillänge4500 mm
max. Hülsenkreisdurchmesser152 / 170 mm
min. Hülsenkreisdurchmesser12 mm
max. Rohrgewicht25 kg/m
Seriennummer
Baujahr2015

Standardausstattung

Maschine:

Stabiler Maschinenrahmen

Rohrunterstützung Rohmaterial mit automatisch versenkbaren Rohrauflagen

Durchschiebefutter mit selbstzentrierenden Parallel-Spannwalzen

Hochgenaue Antriebe

LoadMaster Tube 6,5m mit Bündelmulde

Ausschluesstation

Teileablage

Rohrunterstützung Fertigteil mit ausfahrbaren Führungsrollen

Schrottförderband mit Behälter

Geschlossene Strahlführung per Lichtleitkabel (LLK)

PierceLine

NitroLine

FocusLine

Programmierbarer Schneidgasdruck

Abschaltautomatik

Ergonomisches Bedinepult mit Touch-Farbbildschirm


Trumpf TruLaser:

externer Festkörperlaser TruDisk 3001 mit 1 LLK Abgang, diodengepumpte Scheibenlaser mit 1,03 nm Wellenlänge

Anregung über Pumpdioden

Laserleistungssteuerung

Logbuchfunktion LAser


Schneideinheit:

universal-Schneideinheit

Ein-Schneidkopf-Strategie

ControlLine


Steuerung:

Sinumerik 840 D SL

einfache Bedienung

Online-Hilfe

Integrierte Technologiedaten

Teleservice per Internet


Datenübertragung:

RJ45-Netzwerkanschluss

USB


Sicherheit:

CE-Kennzeichnung

mehrstrahlige Lichtschranken

Überwachungssystem für Gasdruck, Tempertur und Kühlwasser

Kompaktentstaubungsanlage

Schutzkabine mit zertifizierten Sicherheitsscheiben


Zusatzausstattung

- RapidCut- Technologiepaket Schrägschnitt- Fertigteillänge +1,5 m (auf 4,5 m)- SeamLine Tube- Wireless Operation Point- Kratzarme Ausführung LoadMaster Tube 6,5 m- Rohrdurchmesser 15 mm

Automatisierung

- Loadmaster Tube 6,5 m mit Bündelauflage

Beschreibung

Das erprobte Konzept der TruLaser Tube 5000 ersetzt konventionelle Fertigungsverfahren wie Sägen, Bohren, Fräsen oder Stanzen und ebnet Ihnen den Weg ins Laser-Rohrschneiden. Für hohe Produktivität sorgt das perfekte Zusammenspiel aller Komponenten, vom Laseraggregat und der Strahlführungsan- lage über die Spanneinheiten und die Systemsteuerung bis hin zu den Modulen für die Handhabung der Rohre und Profile. Fertigen Sie verschiedene Aufträge mit unterschiedlichen Hüllkreisdurchmessern und Losgrößen flexibel hintereinander. 

Anfrageformular

Wir verarbeiten ihre Daten gemäß unseren Datenschutzbestimmungen
* Pflichtfelder

Kontakt

Immer für Sie da!

Holger Keinath

Dipl. Wirt. Ing. (FH)
Geschäftsführer

t. +49 7574 93 622 83
m. +49 172 772 73 37

holger.keinath@ptf-maschinen.de